Lady Cupcake stellt sich vor 3/ 3

                              Foto: Christine Kostner Photography + Art

Wofür steht die Backware mit Topping in der Lady Cupcake Welt, außer für rotierende Personenwaagennadeln?

—> Der Cupcake steht in diesem Blog für mehr als nur ein wenig Hüftgold deluxe, das 10 Sekunden im Munde, ein Leben lang an den Hüften dahin schwabbelt. Neben meinem Einhorn „Mr. Waffles“ steht der Cupcake symbolisch für die Freude und Begeisterung, die ich in mir und den Menschen um mich herum weiter entfesseln möchte.

—> Der Cupcake symbolisiert den Glauben an das Fantastische (vgl. Funtastische). Hast du mal ein Kind beobachtet, das zum ersten Mal einen Cupcake, ein riesiges Stofftiereinhorn, den ersten Schnee oder den Weihnachtsbaum mit allen Sinnen erlebt? DAS ist das Fantastische an das ich mich täglich mit großer Mühe versuche zu erinnern. Ich liebe es, wenn Menschen sich freuen und dieses unbändige Lebensfeuer in den Augen haben. Egal worum es dabei für mich oder dich geht. Es gibt ganz bestimmt diese eine Sache in unser beider Leben, die dein Herz binnen Sekunden höher schlagen lässt, deine Atmung beschleunigt, Unmengen an Dopamin und Noradrenalin durch deinen wunderschönen Körper schnellen lässt und dein organismisches Erleben wie ein Rummelplatz-Karussell zum Leuchten, Humtata-im-Kreis-tanzen-lässen und dich durch und durch zum Schwingen bringen: Fischen, Alpinklettern, Briefmarken, Münzen oder mittelalterliche Schmiedewaren sammeln, Origami basteln, schwimmen, Triathlon laufen, Tretboot fahren, Aquarell malen, Photographieren, Tanzen, Lachen ohne Grund u.v.m. Mach was dich glücklich macht. Und bitte mehr davon. Jeden Tag.

—> Hach, ein Cupcake in all seiner Perfektion, Eleganz, mit verrückt-bunten Facetten und Toppings in allen Kreationen symbolisiert in meiner Welt die Individualität der Menschen. Nur manchmal verlieren wir unterwegs auf der Straße des Lebens unser Topping, oder es wird ranzig, weil wir es zu exponiert an der Sonne hatten oder von anderen einfach ohne Gespür verputzt oder für nicht gut genug befunden wurde. Ein andermal verlieren wir unser Topping, weil jemand, den wir absolut nicht haben kommen sehen, es uns aus der Persönlichkeit abspricht. Vielleicht findet jemand unsere Marzipanherzendeko zu kitschig und rührselig oder die dunkle Oreo-Sahnecreme zu plump und nicht schön anzuschauen. Oder Menschen mögen einfach justament diesen deinen Zitronengeschmack nicht. Vegan ist auch nicht Jedermann und -fraus Sache. Oder whatever. Freudianer bezeichneten mich an dieser Stelle mit Sicherheit als in der oralen Phase verhaftet geblieben. Backliebhaber verstehen die Leidenschaft und diesen Vergleich. Oder? Vielleicht muss man aber nicht alles zerklauben und zu Tode analysieren, um meine verrückt-kunterbunten, zuckersüß glasierten Zugänge zu verstehen. Und das tropft gerade aus meinem Füller, wo ich doch alle meine Handlungen und Gedanken ähnlich einem Rubikwürfel (Zauberwürfel) versuche stetig ins gleichfarbige Muster zu drehen. Naja, Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung.

Lady Cucpake blinkFoto: Theresa Pewal Photographie

Dieser Blog steht für…

mehr echt Sein // für mehr Gefühl // mehr Jetzt // mehr bei dir sein aber auch bei mir // mehr Liebe // mehr Offenheit //mehr ich-pfeif-auf-was-sich-gehört-oder-das-war-schon-immer-so-wozu-verändern // mehr was-erlebe-ich-an-diesem-schönen-Tag und weniger wie-lange-haben-wir-bis-zur-Pension // mehr Eiscreme bei – 3° oder eitriger Angina und btw bitte weniger eitrige Angina // mehr ich-tu-was-mir-gefällt // mehr das-Leben-ist-schön // mehr ich-spring-in-jede-Regenpfütze-und-pfeif-auf-gute-Optik // mehr Leidenschaft für jeden Tag //mehr Faszination 2 go an einem dunkelbunten Schultag // mehr Respekt mit dir und mir // weniger Eifer-Sucht // weniger Leidenssucht // mehr Leidenschaf(f)t // mehr Leichtigkeit // mehr Lebendigkeit // mehr Stil // mehr Offenheit // mehr Geduld // mehr Ausprobieren und ver-rücktes Tun, um das bisherige normal, dass mich und so viele andere Menschen in den Wahn-sinn trieb zu transformieren // mehr Ich – mehr Du – mehr Wir. Denn wenn wir uns alle selbst nahe sind, gut kennen, gibt es weniger Anlass uns gegenseitig narrisch zu machen!

Worin siehst du das Fantastische im Alltag? Was verzaubert dich? Was entzündet deine Begeisterung, sodass du um 4 Uhr morgens nicht mehr schlafen kannst, weil du es nicht erwarten kannst, dass der Tag beginnt?

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s