Schau nach innen!

Es ist unmöglich, sagt der Verstand! Es ist krank, schier unfassbar, schockierend, atemberaubend, sagt dein Geist! Es ist unaufhaltsam, macht ohnmächtig und hilflos, sagt deine Seele! STOPP! Schaue sofort nach innen und leiste deinen Beitrag für Frieden im Außen!

Photo by Christine Kostner, Feldkirchen // artisane.pour.femme (2019)

Es gibt so viele Möglichkeiten den Wahnsinn der letzten Jahre und den, der letzten Tage zu verarbeiten. Stille und Rückzug (völlig legitim übrigens; nur weil jemand schweigt, heißt das nicht, dass das aktuelle Geschehen in östlichen Gefilden des Globus‘ nichts mit ihm machte!), Widerstand und Angriff, Wut und Hass, Verzweiflung und Angst, Aktionismus und Liebe. Alles menschliche Gefühle, Seinszustände und Handlungsmotive.

Was aber, wenn du dir selbst endlich erlaubst, einen Beitrag zu leisten? Abseits von ehrbaren Engagements wie Friedensdemonstrationen, die übrigens herrliche Frequenzen bündeln und so auf das kollektive Bewusstsein einwirken, kannst du Kleidung spenden, Nahrung oä. Was darüber hinaus sehr sehr entscheidend ist, sind folgende Fragen, die du ausschließlich an dich selbst richten solltest:

Wer bin ich?

Wie fühle ich mich gerade?

Wo liegt mein Fokus?

Was nährt mich/ Was lässt mich wachsen?

Wie steigere ich meinen inneren Frieden?

Und dann gehe entweder in die stille Einkehr oder sofort in die Aktion! Je nachdem, welchen Impuls du verspürst. Ist dir nach Stille, dann meditiere. Streiche jegliche Worte, die Frieden nicht vorantreiben aus deinen Gedanken und deinem Energiefeld. Wenn dir nach Aktion ist, handle, poste, vernetze, biete Mitfahrgelegenheiten und offene Türen für die Schutzsuchenden. Denn: Du bist niemals ohnmächtig oder hilflos! Niemand anders entscheidet über deine Macht, außer dir selbst!

Solltest du das hier gerade belächeln und dir denken:

„Ja genau, ich soll meditieren? Was kommt als nächstes?
Soll ich einen Traumfänger aus alten Häckeldeckchen von Oma basteln?“

Himmel – JA! Warum nicht? Die Welt ist ver-rückt genug! Es ist Zeit, sie wieder gerade zu rücken und aufzuhören, uns über sie und ihre gesunden, natürlichen, auf Wachstum ausgerichteten Grundprinzipien zu stellen. Also schau mit mir nach innen! Hör auf, durch das Geschehen, Wording, die Berichterstattung im Außen zu verzweifeln und wähle Stille oder Aktion (je nachdem, wie beschrieben), um deinen inneren Frieden zu stärken, zu implementieren und dein Energiefeld zum Leuchten zu bringen!

Wer sich noch nie mit diesen Themen auseinandergesetzt hat, dem empfehle ich wärmstens sämtliches Forschungsmaterial, Videolektüren und Bücher von Dr. Joe Dispenza, dessen Praktiken ich seit 10 Jahren anwende und für zeitgeistig, heilsam und menschenfreundlich empfinde. HIER findest du eine kompakte Zusammenfassung, worum es dabei wirklich geht!

Wer noch immer glaubt, er könne nichts am Weltengeschehen ändern, der werde sich dessen Gewahr, welche große Macht aktuell 1 einzige Person ausübt und damit die gesamte Welt erschüttert. Diese Person ist leider frei von Frieden. Ein einziger Mensch, der es schafft, Terror, Chaos und Schrecken zu manifestieren. Es toben gewaltige Kräfte im Menschen! Fernab von jeglicher Vorstellungskraft! Wenn du es schaffst, dieses großartige Potenzial in dir endlich zu erkennen, lenke es in friedvolle Bahnen, sodass eine neue, liebende, verbindende, licht- und gehaltvolle Gesellschaft entstehen, wachsen und gedeihen kann!

***love-will-change-the-game***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s