Goldige Aussichten – Schmiede mit ❤

Individuelle Schmuckstücke: Aus alt mach neu in der Goldschmiede Guggenberger!

[Unbezahlte Werbung] „Wir dürfen das tun, was uns im Herzen Spaß macht. Wir kombinieren altes und neues und erschaffen Schmuckstücke mit denen wir unsere KundInnnen glücklich machen.“, so Gerda Guggenberger über ihr Selbstverständnis. Oh ja, das sieht und spürt man in der Goldschmiede Guggenberger, deren Betreiber mir diese Antwort gaben auf meine Frage, was sie zu AlltagsheldInnen machte. Lies dir gerne die aktuelle Reportage meiner AlltagsheldInnen durch!


***VIDEO***JETZT ANSCHAUEN***VIDEO***

Günter Guggenberger beim nachmittäglichen Kaffeegenuss.

Menschen mit besonderer Ausstrahlung begegnen einem viel zu selten. Aber doch immer wieder. Es gilt im Alltag die Augen offen zu halten. Dies tat ich also im Frühling dieses Jahres, als mich einer meiner Aufträge in die Goldschmiede Guggenberger in Wien führte. Gerda Guggenberger und ihr Vater Günter Guggenberger stellen mit den wunderschönen Ideen in ihren Köpfen, spannenden Kundenwünschen und massig Talent in ihren Händen in einem zauberhaften Wiener Altbau wunderschöne Schmuckstücke her.

 

Alt trifft neu: Schmuckstücke mit besonderem Wert werden hier liebevoll upgecycelt.
„Frau Wien“: Glanzvolles Einzelstück. Nur in der Goldschmiede Guggenberger erhältlich!

Man möge mich naiv nennen, aber bis dato war mir nicht klar wie viele Handgriffe, Werkzeuge und Arbeitsstunden notwendig sind, um Schmuck zu produzieren. Was für eine schöne Erfahrung war das, den beiden HandwerkerInnen über die Schulter blicken zu dürfen. Ich bin schwer begeistert! Die Besonderheiten der Goldschmiede Guggenberger liegt aus meiner Sicht in folgenden unschwer zu erkennenden Fakten:

  1. Die Guggenbergers sind AlltagsheldInnen, weil sie qualitativen Kontakt mit ihren Kunden pflegen. 60-sekündige pitches oder lapidare Verkaufsgespräche werden hier keine zu hören sein.

  2. Erb- und Erinnerungsstücke werden im Nu in elegante, zeitlos schöne, mit Liebe gefertigte Schmuck-Unikate verwandelt. Ganz nach deinen Vorstellungen.
  3. Die einzigartige „Frau Wien“ wird extra für dich angefertigt und mit für dich wertvollen Erkennungsmerkmalen individualisiert.

  4. Deine Eheringe kannst du eigenständig unter fachmännischer und -frauischer Anleitung herstellen. So kreierst du Erinnerungen für die Ewigkeit! Solche individuellen Workshops kannst du  auch einfach so für dich und FreundInnen buchen, um Ketten, Ringe, Armreife oder was sonst noch dein Herz begehrt, zu formen.

  5. Sie sind nicht ganz einfach zu finden. 🙂 Klingt fürs erste seltsam; ist es aber ganz und gar nicht! Es gibt keinen klassischen Verkaufsraum und auch kein mega Logo über dem Eingang. Das hat etwas mystisches, magisches und sehr vertrautes. Mal anders und aufregend, einen Termin beim Goldschmied zu vereinbaren. Im ersten Stock eines Wiener Altbaus wird gehandwerkt. Nach Terminvereinbarung. Das gibt Schmuckrepartatur oder -ankauf wieder etwas verbindliches. Ich muss an den Handwerker und Geschäftsmann mit Handschlagqualität und Blickkontakt (!) denken. Das mag ich, weil es erdet und alte essentielle Werte zu Konsum wieder neu aufs Parkett des kunstvollen Holzdielenbodens der Goldschmiede bringt.

Mach dir unbedingt selbst ein Bild von den strahlenden Augen von Gerda Guggenberger und Günter Guggenberger in der Gumpendorferstraße 114/ 12, 1060 Wien. Terminvereinbaren lohnt sich. Du wirst staunen!

.

#goldschmiede #guggenberger #goldschmiedeguggenberger #wien #goldschmiede.at #goldschmiedewien #schmuck #unikate #frauwien #ehbarerkaufmann #handwerkskunst #handgemacht #schmiede #ausaltmachneu #emotion #mystik #freude #ring #kette #halskette #armband #emaillieren #workshop #eheringe #eheringeselbermachen #schmuckselbermachen #schmuckworkshop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s